Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Willkommen in
Barnaby's Home!

Krankengymnastik

 

Kranken- oder Heilgymnastik in Form von Gerätetherapie ist eine anerkannte sportmedizinische und physiotherapeutische Behandlungsform. Mit aktiver Gymnastik des Hundes können folgende Therapieziele verfolgt werden:

- Muskelaufbau
- Stärkung des Gleichgewichtssinns
- Koordinationsschulung
- Förderung bzw. Wiederherstellung der Beweglichkeit
- Steigerung der Ausdauer
- Gangschulung
- Mobilisation der Gelenke
- Anregung des Herz-Kreislauf-Systems
- Verbesserung des Zellstoffwechsels und der Sauerstoffversorgung

Dies ist bei diversen Erkrankungen angezeigt, wie z.B. bei Skeletterkrankungen, bei neurologischen Störungen, nach Operationen wegen Kreuzbandriss, Patellaluxation, Hüftprothese, Beinbrüchen, Bandscheibenvorfall etc. Aber auch alte Hunde profitieren sehr davon. Junge, gesunde Hunde natürlich auch - es gehen ja auch gesunde Menschen ins Sportstudio! :-)

Für die aktive Hundegymnastik stehen diverse Geräte und Übungen zur Verfügung, mit denen der Hund spielerisch aufgebaut wird. Die meisten Hunde entwickeln großen Spaß daran.

Die Übungen können vom Hundebesitzer Zuhause leicht fortgeführt werden.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?